Vielseitiges Mallorca

Ein Besuch auf Mallorca rentiert sich immer. Bei jedem Besuch gibt es etwas Neues zu entdecken. Das vielfältige Sportangebot, kulturelle Highlights sowie Feierlichkeiten, einzigartige Naturlandschaften und natürlich das Meer und die traumhaften Strände. Kulinarisch hat Mallorca eine außergewöhnliche, vielfältige und angenehm leichte mediterrane Küche zu bieten. Es lohnt sich, die Insel auf eigene Faust zu erkunden und die unterschiedlichsten Ecken im Süden, Norden, Westen, Osten sowie im Zentrum dieser Insel zu entdecken. Wer kein Hotel will, findet eine herrliche Alternative in der Luxus Finca Mallorca.

Finca Mallorca

Ferien auf der Finca

Was genau ist eigentlich eine Finca?  Hierbei dreht es sich um die charakteristischen Landhäuser der Gegend, das Wort bedeutet eigentlich Grundstück. Sie liegen abseits in der Natur, meist im Landesinneren und verfügen tatsächlich über große Gartenanlagen. Nicht wenige der luxuriösen und exklusiven Domizile sind hunderte Jahre alt und wurden liebevoll und anspruchsvoll restauriert. In dieser Luxus Finca auf Mallorca finden Sie meist die traditionellen Zimmerwände aus Stein vor sowie klassische, mediterrane Möbel, welche den Häusern den ganz eigenen Charme geben. Die Fincas liegen meist sehr idyllisch und ruhig, zum Teil mit Meerblick mitten in Orangenhainen, zwischen uralten Olivenbäumen beziehungsweise Zypressen.

Eine Mallorca Finca mieten und den Urlaub in Spanien zu verbringen, bedeutet, die Ferien in Ruhe und Abgeschiedenheit zu genießen. Fincas sind große Grundstücke mit Landhäusern, die entfernt der touristischen Küstenorte liegen. Wer eine Mallorca Finca mieten will, kann die mediterrane Natur aus der Nähe erleben und hat ausreichend Raum, um sich zu entspannen. Die Mallorca Finca mieten bringt viele Vorzüge mit sich. Das Frühstück auf der Terrasse sowie Entspannung in der Sonne im Liegestuhl und die ungestörte Ruhe genießen zu können, ist eine wahre Erholung. Kinder haben die Möglichkeit sich auf dem Grundstück frei zu bewegen. Die Fincas haben in der Regel eine ländliche sowie ruhige Lage. Zu naheliegenden Orten sowie Stränden gelangen Sie in bloß ein paar Minuten mit dem Auto beziehungsweise mit einem Leihwagen. Die Mallorca Finca mieten bedeutet auf komfortable Weise erholsame Tage mit gutem Essen in einem Restaurant wie auch einem Ausflug oder traumhaften Stunden am Strand zu verbinden.

Mallorca Finca mieten – Etliche schöne Plätze

Wer die Mallorca Finca mieten möchte, findet in der Bucht von Santa Ponca einen guten Platz. Entlang der Uferstraße können Sie bei einem Einkaufsbummel flanieren und auf den Golfplätzen ihr Handicap aufbessern. Unterkünfte in der Bucht von Cala Llombards garantieren einen harmonischen Urlaub. Die goldene Bucht Cala d’Or, die glänzt mit einem Traumstrand. Eine Mallorca Finca mieten im Städtchen Alcudia offeriert reichlich Vielfalt. Die Besichtigung der Gotteshäuser wie auch die Theatervorführungen und Ausstellungen im Kulturzentrum begeistern Kulturinteressierte. Die Mallorca Finca mieten in Felanitx begeistert Naturfreunde.

Eine Finca Mallorca für 2 Personen – Entspannung pur

Mallorca 2 PersonenUm einen erholsamen Urlaub, ohne großen Touristenströme zu erleben, ist eine Finca exakt das Richtige. Doch Finca ist nicht gleich Finca. Darum sollten Sie bei Ihrer Recherche darauf achten, dass die Finca in einer kleinen Anlage liegt. Somit stellen Sie sicher, dass Ihre Finca in Mallorca für 2 Personen all Ihre Bedürfnisse zufriedenstellt. Das erfolgt dadurch, dass die Wohnfläche dieser Finca sehr geräumig ist. Soll bedeuten, die Finca inkludiert eine Küchenzeile, wo sämtliche Gerätschaften, wie Eierkocher beziehungsweise Mikrowellengerät zur Verfügung stehen. Neben dem Wohnbereich ist ein Schlafraum vorhanden. Doch das Highlight an der Finca Mallorca für 2 Personen ist eine sehr große Terrasse. Diese lädt dazu ein, einfach einmal die Seele baumeln zu lassen oder den Grillabend mit Freunden zu erleben. Doch eine Finca in Mallorca hält noch weitere Besonderheiten bereit. Dazu gehört ein Pool, der zum Schwimmen im Mondschein einlädt. Das macht sehr viel Spaß, weil dieser absolut nicht überlaufen ist. In der Regel liegt eine Finca Mallorca für 2 Personen auch immer etwas abgeschieden von dem Haupthaus. Für Sie als Nutzer der Finca bedeutet das, Sie können in dieser Finca komplett Sie selbst sein. Falls Ihnen danach ist, wie Adam und Eva herumzulaufen, dann machen Sie das. Keine anderen Touristen, die sich beschweren würden in Sicht. Viele Fincas sind deswegen von blickschützenden wie auch dichten Buschwerken umschlossen.